Impulse für Museen, die sich wandeln wollen

erstellt am 18. August 2016

Neuer Leitfaden

Viele Museen geben sich digitale Strategien. Anregungen dafür will der Leitfaden „Open up! Museum“ geben.

Als Leitfaden wendet sich der 60-seitige Ratgeber primär an Mitarbeiter von Museen, die darin „Impulse, Anregungen, Hilfestellungen und Argumente für die Umsetzung digitaler Strategien“ finden sollen.

Der Titel der knapp 60-seitigen Publikation „Open up! Museum“ war zugleich der Name eines Weiterbildungsprogramms bei der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Die Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks ist auch Herausgeber des Leitfadens. In sechs Kapiteln geht es um digitale Strategien und Geschäftsmodelle, mobile Anwendungen und Storytelling sowie Gaming, Partizipation und Social Media im Museum.

Auch das iRights.Lab hat einen Artikel beigesteuert. Paul Klimpel geht darin auf rechtliche Aspekte für Museen ein. Der kurze Beitrag beantwortet keine Rechtsfragen, sondern soll für das Problemfeld sensibilisieren und verweist auf weitere Publikationen und Handreichungen zum Thema.

Der Leitfaden „Open up! Museum“ steht als PDF bereit, die Inhalte stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA.

 

 

Quelle: https://irights.info/2016/08/16/leitfaden-impulse-fuer-museen-die-sich-wandeln-wollen/27781

Drucken