Museumsregistrierung

Museumsregistrierung 2014-2016

Der Museumsbund Österreich hat in den Bundesländern bereits mit dem Projekt „Museumsregistrierung 2014-2016“ gestartet. 18 Fragen, basierend auf der Definition von ICOM, sollen es möglich machen, einen Überblick über die österreichische Museumslandschaft zu gewinnen und Museen zu registrieren, die diese ICOM-Definition erfüllen. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und kann ohne Angaben von Gründen unterbleiben.

Der Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen bittet hiermit seine Mitgliedsmuseen, sich zahlreich an der Registrierung zu beteiligen (zum gegenwärtigen Zeitpunkt haben sich vier Salzburger Museen registriert).

Alle nötigen Informationen und Anleitungen sind im unten angehängten Dokument zu finden. Eine Registrierung ist unter folgendem Link möglich. Bei Klick auf diesen erfolgt eine Weiterleitung auf die auszufüllende Fragebogen-Seite. Die Auswertung der Museumsregistrierung für das Bundesland Salzburg wird über das Büro des Landesverbandes (Sachbearbeiter Thomas Haslinger, MA) abgewickelt.

Informationen zur Museumsregistrierung:

Museumsregistrierung_Info.pdf

Drucken