8. Pongauer Museumsnacht

Museen im Pongau

14. August 2014, 18:00 - 23:00

Pongauer Museumnacht mit Sonderprogramme in 11 Museen und Sammlungen

Eintritt von 18.00 bis 23.00 Uhr in alle 11 Museen und Sammlungen für nur € 3,- !!

Die teilnehmenden Museen bzw. Sammlungen und ihre Angebote:

  • Montanmuseum Altböckstein #    
    Ausstellung: Bergbau und Edelmetallabbau im Museum Salzstadl Sonderprogramm: Vorführungen an der Erzaufbereitungsanlage mit Filmvorführung im Säumerstall, Nachtführungen im Imhofkraftwerk mit Modellschau in Sport Gastein, Shuttlebusverbindung ab 18:00 Uhr

  • Gasteiner Museum Bad Gastein
    Ausstellung: Wandel des Ortsbildes
    Sonderprogramm: „Sommer.frische.kunst“: Gastein und die Literatur - Ausstellung und Vortrag um 19 Uhr 

  • PERCHTENHEIMAT BADBRUCK
    Neue Ausstellung der Gasteiner Perchten  - Gratis OLDTIMER Taxis 

  • Technische Sammlung Breyer Bad Hofgastein
    Ausstellung: Geschichte von Fotografie, Phono, Radio, Beleuchtung und technische Spielereien
    Sonderprogramm: Die Geschichte des Dampfantriebes – Motto: Keine Angst vor Technik

  • Mineralien Museum - Haus der Kristalle Bad Hofgastein
    Ausstellung: Die kristalline Mineralienwelt ist ein Wunder der Natur
    Sonderprogramm: Versteinerte Korallen zu Objekten geschliffen und poliert. Laufend Museumsführungen 

  • Museum Tauernbahn Schwarzach #
    Ausstellung: Historische Eisenbahnexponate, Die Tauernbahn - der (z)weite Weg nach Triest, Modellbahn
    Sonderprogramm: Fahrten am Loksimulator, Vorführungen an den historischen Signalanlagen und Führerständen
    Um 20.00 Uhr: Platzkonzert der Salzlecker Trachtenmusikkappelle

  • Pongauer Heimatmuseum Schloss Goldegg #
    Ausstellung: Bäuerliche Wohnkultur, Religiöse Kleinkunst, Brauchtum,
    Sonderausstellung: Drechselkunst von R. Bauchinger
    Sonderprogramm: Höller Sepp fertigt Stricke aus Hanfgarn. Rätselwanderung durch das Museum für Jung und Alt. Eine alte Spielzeugeisenbahn möchte gern zusammengebaut werden und wartet auf interessierte Buben und Mädchen.

  • Seelackenmuseum St. Veit
    Ausstellung: Krampusse - Die Birgl Pass stellt sich vor!  Alpenländische Masken der Sammlung J. Baumgartner.
    Sonderprogramm: Führungen durch das Museum und die Ausstellung  „100 Jahre Grafenhof“ und die Sammlung  „Kodak Retina Fotoapparate ab 1932“.

  • Museum am Kastenturm Bischofshofen #
    Ausstellung: Archäologie Innergebirg (Steinzeit bis Mittelalter), Sakrale Kunst in und um Bischofshofen
    Sonderprogramm:  Sonderausstellung “Bischofshofen und der 1. Weltkrieg”

  • Salzburger FIS-Landesskimuseum Werfenweng
    Ausstellung: Sonderausstellung "Skier für die Alpenfront". 100 Jahre "Erster Weltkrieg" gibt uns Anlass, einen Einblick zum Heeresschilauf in den Alpen zu bekommen.
    Sonderprogramm:  "Ski und Bergkino", ein Erlebnis für Jung und Alt von 18 - 23 Uhr im Museum.

  • Hoamathaus und Dechantshoftenne Altenmarkt #
    Ausstellung: Sonderausstellung Pongauer Tracht, Grundnerkrippe, Schön- und Schiachperchten,
    Sonderprogramm: 20.00 Uhr Lesung mit Prof. Heinz Nussbaumer, Musik-Umrahmung Duo Harpolino 

  • Karl-Heinrich-Waggerl-Haus Wagrain #
    Ausstellung:  „Briefe an die Lieben“ – der Erste Weltkrieg, Waggerl und Wagrain - Die Ausstellung setzt sich mit den Erlebnissen von Karl Heinrich Waggerl und den zeitgleich in Wagrain stattfindenden Ereignissen auseinander
    Sonderprogramm:  Wir feiern 20 Jahre Waggerl Haus! Erzählcafé & Führungen durch die Sonderausstellung

In mit "#" gekennzeichneten Museen ist das Musuemsnacht-Ticket auch am 15. August gültig. Genauere Informationen finden Sie im unten angehängten Informationsblatt!

Veranstaltungsort
Museen im Pongau
5600 Pongau
Pongauer Museumsnacht

Veranstalter
Museum Tauernbahn
Bahnhofstraße 32
5620 Schwarzach
Mobilnummer: +43 664 1528907
museum.tauernbahn@sbg.at
www.museum-tauernbahn.at/

Kontakt
Zlöbl Johann
Mobilnummer: +43 (0)664 1528907
hans.z@sbg.at

Dateien
Pongauer_MN_info2014_01.docx
PMN2014_Ennspongau.pdf
PMN2014_Gastein.pdf
PMN2014_Salzachpongau.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken