Eröffnung der Sonderausstellung „ALLES ROLLT!“

Spielzeug Museum; Salzburg

10. November 2018, 10:00 - 16:30

Wir feiern den Beginn der neuen Sonderausstellung! Ob zum Ziehen, Schieben oder Fahren, bewegliches Spielzeug ließ Kinderherzen schon immer höherschlagen. In unserer Sonderausstellung „ALLES ROLLT!“ erwartet Euch deshalb eine komplette Welt auf Rädern.

Programmübersicht

10–11 und 14–15 Uhr: Spielend in Balance

Der Spielbereich im Erdgeschoss des Museums wird zur bewegten Spielwiese: Auf Pedalo-Balancegeräten könnt Ihr euer Geschick unter Beweis stellen und testen, auf welche unterschiedlichen Arten sich ein Rollbrett antreiben lässt. Wer hoch hinaus will, kann versuchen, auf Stelzen zu gehen und alle, die lieber am Boden herumkugeln, können sich mit Riesenkreiseln in Schwung bringen.

15–16.30 Uhr: Kreativwerkstatt „Flotte Flitzer aus Karton“

Aus Streichholzschachteln, Holzrädern und Strohhalmen bauen wir ein Spielzeugauto und bringen es per Luftballonantrieb in Fahrt.

Alter: 0–99 Jahre

Dauer: 6 ½ Stunden

Kosten: gratis

Dauer der Sonderausstellung

10. Nov. 2018 bis 4. Okt. 2020

Veranstalter
Spielzeug Museum
Bürgerspitalgasse 2
5020 Salzburg
spielzeug@salzburgmuseum.at

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken