30. Österreichischer Museumstag "Die Sprache(n), die wir sprechen"

Salzburg Museum

9. Oktober 2019, 09:30 - 11. Oktober 2019, 00:00

Das Team des Salzburg Museums, der Österreichische Museumsbund und ICOM Österreich laden zum Österreichischen Museumstag 2019!

Der Österreichische Museumstag von 9. - 11. Oktober 2019 steht unter dem Titel „Die Sprache(n), die wir sprechen“ und thematisiert in spannenden Vorträgen und Workshops die unterschiedlichsten Formen und Möglichkeiten der Kommunikation im Museumskontext. Folgende Leitfragen stehen dabei im Mittelpunkt der Tagung:

  • Wer spricht?
  • Wie sprechen wir?
  • Ohne Worte: Müssen wir überhaupt sprechen?
  • Was spricht zu mir?
  • Für wen sprechen wir?
  • In welcher (Fremd-)sprache wollen und müssen wir sprechen?
  • Warum sprechen wir?
  • Worüber sprechen wir?

Diesen Fragestellungen wird ein umfassendes Rahmenprogramm gewidmet, welches Sie der beiliegenden Planung entnehmen können. 

 

Unter dem Titel „Heraus mit der Sprache“ widmet sich am 9. Oktober die ICOM Pre-Conference der Kulturvermittler/innen dem Jahresthema. Am Abend wird das Museumsgütesiegel an mehr als 120 Museen in Österreich verliehen.

Die Eröffnungs-Keynote am Donnerstag wird vom österreichischen Körpersprache Experten Stefan Verra gehalten. Am Donnerstagabend werden der Österreichische Museumspreis und anschließend der Salzburger Museumsschlüssel feierlich übergeben.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webpräsenz vom Museumsbund Österreich und ICOM-Österreich.

Zur Anmeldung gelangen Sie über diesen LINK!

Veranstaltungsort
Salzburg Museum
5020 Salzburg
Mozartplatz 1

Dateien
2019_OEMT_Programm.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken