Smart und mobil im Museum

Neue spielerische und kreative Methoden

30. September 2017, 09:30 - 16:30

Viele Museumsbesucherinnen und -besucher haben ein eigenes Handy dabei. Tablets, Smartphones und Co bieten ihnen zahlreiche Möglichkeiten aktiv, kreativ und spielerisch das Museum und eine Ausstellung zu entdecken. Diese Fortbildung bietet einen Überblick über verschiedene Anwendungsbereiche. Mit einfachen technischen Mitteln lassen sich Spiele erfinden, Museums Rallyes gestalten oder Filme und Hörspiele zu Exponaten erstellen.

Kursbeitrag

Für alle Mitarbeiter/innen von Mitgliedsinstitutionen und alle Einzelmitglieder des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen beträgt die Teilnahmegebühr € 20,-. Für Nichtmitglieder € 80,- je Kurs (falls nicht anders angegeben). Der Betrag ist auf das Konto des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen bei der Spänglerbank, IBAN AT75 1953 0004 0012 0802 einzuzahlen. Die Anmeldung ist erst nach Einlangen des Kursbeitrages gültig.

ANMELDUNG

Veranstaltungsort
Tennengau

Dateien
Folder_Weiterbildung_2017_02.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken