Chronistenseminar: Fotoarchive

Bestände, Datenbereitstellung und Nutzungsbedingungen

20. November 2017, 09:00

An den Einführungsvortrag "Geschichtswissenschaftliches Arbeiten mit bildlichen Quellen - eine allgemeine Annäherung" folgen Kurzreferate zu den einzelnen Fotosammlungen der Institutionen Salzburger Landesarchiv, Archiv der Stadt Salzburg, Salzburg Museum und dem Stadtarchiv Traunstein in Bayern. Es wird aus der Sicht eines Historikers und eines Juristen d ie zur Aufbewahrung und Nutzung von Fotografien bedeutenden Rahmenbedingungen behandelt: "Rechtliche Rahmenbedingungen der Nutzung von Fotosammlungen und der digitalen Datenbereitsellung" wowie "Nutzung von Bildern im Internet und in sozialen Medien".

Es referieren: Mag. Gerda Dohle, Dr. Peter Kramml, Franz Haselbeck, Mag. Thomas Weidenholzer, Mag. Werner Friepesz, Mag. Ulrike Feistmantl, Mag. Peter Harlander, Dr. Christoph Kühberger

 

Teilnehmerbeitrag: Euro 8,-

Anmeldung:
Online unter diesem Link
per E-Mail: office@sbw.salzburg.at
telefonisch: 0662-872691-11

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem ganz unten verlinkten Folder (pdf).

Veranstaltungsort
Landesarchiv Salzburg
5020 Salzburg
Michael-Pacher-Straße 40

Veranstalter
Salzburger Bildungswerk
Imbergstraße 2
5020 Salzburg
Telefon: 0662 872691-0
Fax: 0662 872691-3
office@sbw.salzburg.at
www.salzburgerbildungswerk.at

Dateien
Chronistenseminar_November_2017_01.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken