"Alles aus einem Guss..."

Schriften, Texte, Druck, Materialien für Dauer- und Sonderausstellungen

21. September 2019, 09:30 - 16:30

Seminar-Inhalte

Welche unterschiedlichen Schriftgattungen und Schriftfamilien gibt es und welche passen am besten zu „Ihrer“ Ausstellung? Wo­rauf ist besonders zu achten, wenn Objektbeschriftungen, Raum- oder Bereichstexte erstellt werden? Welche unterschiedlichen Materialien und Druckverfahren stehen zur Verfügung und welche Möglichkeiten der Umsetzungen bieten diese? Wie gelingt eine einheitliche und stimmige Ausarbeitung, damit auch wirklich alles „aus einem Guss“ erscheint?

Die Weiterbildung verbindet theoretische Einführungen mit prak­tischen Übungen und überprüft die formulierten typografischen Maximen anhand einer konkreten Ausstellung im Museum Fron­feste.

Ablauf

  • Vormittag: Theoretischer Input (Entstehung der Schrift, Raumtext, Bereichstext, Objektbeschriftung, Materialien, Druckverfahren)

  • Nachmittag: Workshop in Theorie und Praxis (Gemeinsam mit den Teilnehmenden der Fortbildungsveranstaltung wird eine kleine Ausstellung geplant und anschließend die Gestaltung mit dem Originalraum im Museum Fronfeste gegengeprüft. Gemeinsames Arbeiten an einem Beschriftungssystem, das alle nötigen Bestandteile enthält und die Erfordernisse optimaler Lesbarkeit erfüllt

Referent

Michael Punz MA ist gelernter Typografiker und seit 1988 im gestalterischen Bereich tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Ausstellungs-, Buch-, und Grafikdesign. Umfangreiche berufliche Erfahrungen konnte er in der Zeitungsherstellung der Salzburger Nachrichten, der technischen Leitung der Salzburger Druckerei und der Geschäftsführung der Druckerei Pustet sammeln. Durch die Absolvierung des Masterstudienganges "Bildwissenschaft/Fotografie" an der Donau-Universität Krems (2016-2018) konnte er sein praktisches Know-How um die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Thematik ergänzen.

Anmeldung & Kursbeitrag 

Für alle Mitarbeiter/innen von Mitgliedsinstitutionen und alle Einzelmitglieder des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen beträgt die Teilnahmegebühr € 20, für Nichtmitglieder € 80 - eine entsprechende Rechnung wird nach Anmeldung übermittelt. Die Anmeldung ist über den untenstehenden Link bis spätestens 09. September 2019 möglich.

Anmeldung

Veranstaltungsort
Museum Fronfeste
5202 Neumarkt am Wallersee
Hauptstraße 27

Dateien
Einladung_WB_Alles_aus_einem_Guss.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken