Crowdfunding in der Kulturarbeit

27. Mai 2017, 09:30 - 16:30

Die Finanzierung der eigenen Arbeit wird für Kultureinrichtungen immer schwieriger. Wohl auch deshalb erlebt dasCrowdfunding derzeit einen regelrechten Boom, mittlerweile auch bei uns in Österreich. In diesem Workshop erfahren Sie, was Crowdfunding ist und was Sie tun müssen, damit Ihre Kampagne ein Erfolg wird. Sie erfahren aber auch, wie Sie Crowdfunding in Ihre Fundraising-/Sponsoringaktivitäten integrieren und die Kampagne für Ihr Marketing nutzen können.

Referent: Mag. Christian Henner-Fehr, Wien

Kursbeitrag

Für alle Mitarbeiter/innen von Mitgliedsinstitutionen und alle Einzelmitglieder des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen beträgt die Teilnahmegebühr € 20,-. Für Nichtmitglieder € 80,- je Kurs (falls nicht anders angegeben). Der Betrag ist auf das Konto des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen bei der Spänglerbank, IBAN AT75 1953 0004 0012 0802 einzuzahlen. Die Anmeldung ist erst nach Einlangen des Kursbeitrages gültig.

ANMELDUNG

Veranstaltungsort
Besucherzentrum Bischofshofen
5500 Bischofshofen
Rosenthal 41

Dateien
Folder_Weiterbildung_2017_03.pdf
Einladung_Crowdfunding.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Museen

Drucken