KRIPPEN AUS ALLER WELT - Kleines Kind - Große Gott

06.11.2021 bis
31.01.2022
10:00 bis 17:00 Uhr

Ausgestellt werden Exponate aus Südamerika, Afrika, Asien und Europa in unterschiedlichsten Materialien, Macharten, Farbigkeiten und Größen von 1 m bis 1 cm. Deutlich wird, dass die bei uns bekannten alpenländischen Krippen mit Landschaften und Stall eher eine Ausnahme des weltweiten Brauches sind, die Weihnachtsgeschichte in Szene zu setzen. Die Ausstellung zeigt, wie das Geburtsfest Christi im Gewand der jeweiligen Kulturen entfaltet wird und das ist beim indigenen Amazonasvolkes der Shipibo vollkommen anders als bei uns.

Öffnungszeiten:
Mo, Do-Sa, 10:00-18:00 Uhr, So und Feiertag 11:00-18:00 Uhr, letzter Einlass 17:00 Uhr
31.12.: 10:00-13:00 Uhr, geschlossen am 25.12. und 1.1.
Sonderöffnung:
21. und 22.12. / 28.12. und 29.12.21 sowie 4.1. und 5.1.22
Spezialführungen für Gruppen können täglich unter bibelwelt.at@gmail.com oder Tel +43 (0)676 8746 7080 bestellt werden.


In Kooperation mit der Sammlung Richard Sedlacek Murnau, unterstützt vom Katholischen Bildungswerk Salzburg - St. Elisabeth, den Förderinnen und Förderern der Bibelwelt, sowie dem Bibelreferat des Seelsorgeamtes der Erzdiözese Salzburg

KONTAKT:

Bibelwelt
+43 676 8746-7080
info@bibelwelt.at
www.bibelwelt.at

VERANSTALTUNGSORT:

Bibelwelt
Plainstraße 42 A
5020 Salzburg
Zurück