Ehrungen

Auszeichnungen des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen

 

Der Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen verleiht folgende Auszeichnungen:

  • Ehrenurkunde
  • Ehrenzeichen mit Urkunde in SILBER
  • Ehrenzeichen mit Urkunde in GOLD

Allgemein gilt: Die Ehrung ist vom jeweiligen Museum (Verein, Gemeinde, Stiftung, etc.) schriftlich und zeitgerecht beim Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen zu beantragen und zu begründen. Pro Museum und pro Jahr können höchstens fünf Ehrungen beantragt werden. Alle Ehrenzeichen und Auszeichnungen sind mindestens vier Wochen vor dem vorgesehenen Verleihungstermin mit dem entsprechenden Formular einzureichen!

Das ausgefüllte und unterschriebene Formular senden Sie bitte an das Büro, bevorzugt per E-Mail museen@salzburgervolkskultur.at oder postalisch:

Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen
Zugallistraße 10
5020 Salzburg


Ehrenurkunde - 10 Jahre aktive Mitarbeit

Für mindestens 10 Jahre aktive Mitarbeit (im Heimat-, Regional- oder Fachmuseum, Schaubergwerk, privat Sammlung, Landesverband).

Die Ehrung ist vom jeweiligen Museum (Verein, Gemeinde, Stiftung, etc.) schriftlich und zeitgerecht beim Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen zu beantragen und zu begründen.

Einreichfrist:     4 Wochen vor dem gewünschten Verleihungstermin.

Vergabe:            Über die Vergabe entscheidet der Vorstand des Landesverbandes der Salzburger Museen und Sammlungen.

Verleihung:        Die Verleihung ist bei einem würdigen Anlass im Ort durch den Landesobmann bzw. einem von ihm beauftragten Vertreter vorzunehmen.

Kosten:              Urkunde mit Mappe                                                                              € 6,--


Ehrenzeichen mit Urkunde in SILBER - 10 Jahre Leitung/15 Jahre Mitarbeit

Für besondere Verdienste von Museumsleiterinnen und Museumsleitern, Kustodinnen und Kustoden bzw. Obfrauen und Obmännern sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter, Mitglieder des Landesverbandsvorstandes, wenn diese Tätigkeit über 10 Jahre erfolgreich ausgeübt wurde. Weiters für Personen, die mindestens 15 Jahre aktiv im Museumsgeschehen mitgearbeitet und sich besondere Verdienste erworben haben. Frühere Tätigkeiten im Arbeitskreis Salzburger Heimatsammlungen beim SBW sind anzurechnen.

Die Ehrung ist vom jeweiligen Museum bzw. Verein, Gemeinde, Stiftung, Landesverband schriftlich und zeitgerecht unter Verwendung des Antragsformulars beim Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen zu beantragen und ausreichend zu begründen.

Einreichfrist:        4 Wochen vor dem gewünschten Verleihungstermin.

Vergabe:              Über die Vergabe entscheidet der Vorstand des Landesverbandes der Salzburger Museen und Sammlungen.

Verleihung:          Die Verleihung erfolgt durch den Landesobmann /Obmannstellvertreter bei einem würdigen Anlass im Ort bzw. bei einer Veranstaltung mit überregionaler Bedeutung.

Kosten:                 Urkunde mit Mappe und Ehrenzeichen                                             € 18,50


Ehrenzeichen mit Urkunde in GOLD - 15 Jahre Leitung

Für besondere Verdienste und Leistungen, die über den örtlichen Bereich hinaus besondere Bedeutung haben, wenn mindestens 15 Jahre im Vorstand bzw. als Leiterin/Leiter eines Heimat-, Regional-, Fach-Museums, Schaubergewerkes, priv. Sammlung bzw. Mitglied des Landesverbandsvorstandes nachgewiesen werden. Frühere Tätigkeiten im Arbeitskreis Salzburger Heimatsammlungen beim SBW sind anzurechnen.

Die Ehrung ist vom jeweiligen Museum bzw. Verein, Gemeinde, Stiftung, Landesverband schriftlich und zeitgerecht unter Verwendung des Antragsformulars beim Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen zu beantragen und ausreichend zu begründen.

Einreichfrist:        4 Wochen vor dem gewünschten Verleihungstermin.

Vergabe:              Über die Vergabe entscheidet der Vorstand des Landesverbandes der Salzburger Museen und Sammlungen.

Verleihung:          Die Verleihung erfolgt durch den Landesobmann /Obmannstellvertreter bei einem würdigen Anlass im Ort bzw. bei einer Veranstaltung mit überregionaler Bedeutung.

Kosten:                 Urkunde mit Mappe und Ehrenzeichen                                             € 18,50