Versicherungspaket für Mitgliedsmuseen

Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung für die Salzburger Regionalmuseen

Die institutionelle Mitgliedschaft im Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen wurde um einen wichtigen Baustein erweitert. Durch die Anknüpfung an die Versicherungsverträge unseres Dachverbandes (Forum Salzburger Volkskultur) und die Kostenübernahme der Prämiensumme durch das Land Salzburg, Referat 2/03, Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen ist es möglich, ab sofort unseren Mitgliedsmuseen eine kostenlose Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung anbieten zu können. Die Rechtsschutzversicherung (D.A.S.) ist personenbezogen und umfasst jeweils die Obfrau bzw. den Obmann (alternativ auch Kustos bzw. Kustodin möglich) und den Kassier bzw. die Kassierin des jeweiligen Vereins. Die Haftpflichtversicherung (ERGO) lautet auf den jeweiligen Verein. Der Deckungsumfang der Versicherungen wird durch die beiden Infoblätter im Downloadbereich veranschaulicht.

Um das Versicherungspaket in Anspruch nehmen zu können, ist die Eintragung und gewissenhafte Wartung der vereinsrelevanten Daten im onlinebasierten Mitgliederverwaltungsprogramm der Salzburger Volkskultur notwendig. Unbedingt benötigt werden die Eckdaten des Museums (Anschrift, Rechtsträger, Gründungsjahr udgl.) sowie die Erfassung der vertretungsbefugten Personen (Vereinsvorstand, Museumsleitung, Eigentümer*innen - bei Privatmuseen). Falls noch kein Zugang zum Mitgliederverwaltungsprogramm beantragt wurde, ist dies ganz einfach über unsere Homepage möglich!


Kontakt

Sebastian Badstuber MA
Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen
Zugallistraße 10
5020 Salzburg

Tel.: +43/662/8042-2993
E-Mail: sebastian.badstuber@salzburg.gv.at