Lehrgang Besucherdienst "Der Gast ist König"

Ausbildung in drei Modulen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Besucherdienst

Der Besucherdienst im Museum soll den Gästen einen guten Zugang zu den Ausstellungsexponaten ermöglichen und gleichzeitig diese Objekte bewahren und vor unerlaubtem Zugriff schützen. Kassa-, Aufsichts- und Führungspersonal sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Shop – sie alle sind wichtige und oft die ersten Ansprechpersonen. Sie sind Botschafterinnen und Botschafter „ihrer“ Museen und haben erheblichen Anteil an deren Außenwirkung. Darüber hinaus hat der Besucherdienst die schwierige Aufgabe, die Gäste auf einige Verhaltensgrundregeln im Museum aufmerksam zu machen und dafür zu sorgen, dass diese auch befolgt werden. Wie all diese herausfordernden Aufgaben und Tätigkeiten gemeistert werden können, wird im viertägigen Grundkurs (Modul 1 & Modul 2) auf einfache und praktische Weise gelehrt. Nach der Absolvierung des Grundkurses bietet der Lehrgang die Möglichkeit, einen zweitägigen Vertiefungskurs (Modul 3) zu belegen.

Zielgruppe

Angestellte und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Saisonarbeitskräfte im Museum, die

  • an der Kassa oder am Empfang eingesetzt sind,
  • als Aufsichtspersonen oder als Sicherheitsbeauftragte beschäftigt sind,
  • im Shop arbeiten
Grundkurs

4 Tage, jeweils 9.00 – 17.00 Uhr: 2 Grund-Module mit je 2 Themenblöcken

  • MODUL 1Themenblock 1 "Meine Rolle, mein Museum, meine Gäste" - Was macht meinen Besucherdienst erfolgreich? Themenblock 2 "Von Mensch zu Mensch" - Kommunikation mit Besucherinnen und Besuchern. Willkommen heißen, miteinander sprechen, repräsentieren, Konflikte lösen.
     
  • MODUL 2Themenblock 3 "So geht es sicher!" - Sicherheit für unser Gebäude, die Objekte und die Menschen, die mit ihnen zu tun haben. Themenblock 4 "Unsere Sammlung - Unser Schatz" Vom richtigen Umgang mit dem Objekt.
     
  • Abschluss mit Zertifikat, wobei die Absolvierung aller vier Themenblöcke der Module 1 und 2 (insgesamt 4 Tage) Voraussetzung ist.

2022 werden keine weiteren Termine für den Grundkurs "Der Gast ist König" angeboten!


Vertiefungskurs

2 Tage, jeweils 9.00 – 17.00 Uhr, Voraussetzung Abschluss Grundkurs (Modul 1 & 2): Die Teilnehmenden vertiefen und erweitern ihre Kenntnisse aus dem Lehrgang im Bereich der Kommunikation und setzen die theoretischen Inhalte in vielfältigen praktischen Angeboten um.

  • MODUL 3"Kühlen Kopf bewahren in hitzigen Momenten" - Umgang mit besonderen Besuchergruppen
Aktuelle Termine - Vertiefungskurs
ModulDatum & UhrzeitVeranstaltungsortKurs-Nr
Modul 3   14. und 15.11.2022 | 9.00 - 17.00   Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Str. 14   2022-BV05003-02   
Modul 321. und 22.11.2022 | 9.00 - 17.00   Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Str. 142022-BV05003-03

Anmeldung & Kosten

Mitarbeitende der Salzburger Regionalmuseen können kostenlos am Lehrgang "Der Gast ist König" (Modul 1, 2 und 3) teilnehmen (max. 10 Personen pro Jahr). Rückfragen sind bitte an Waltraud Hofbauer,  T: +43/662/8042 5661, M: waltraud.hofbauer@salzburg.gv.at, zu richten. Kursanmeldungen aus den Salzburger Regionalmuseen sind von der zuständigen Museumsleitung direkt an Frau Hofbauer und zusätzlich in Kopie an volkskultur@salzburg.gv.at zu schicken.


Kontakt

Waltraud Hofbauer, MIM MTD
Sachbereichsleiterin Bildungsverbund
Land Salzburg - Salzburger Verwaltungsakademie 

Tel.: +43/662/8042-5661
E-Mail: waltraud.hofbauer@salzburg.gv.at